Do., 02. Apr. | Rossstall Kulturhof Schloss Köniz

Tagung Regenerative Landwirtschaft

Abgesagt wegen Coronavirus. An dieser Tagung hätten Sie erfahren, wie Sie ihre Ackerböden regenerieren, schnell Humus aufbauen und die Fruchtbarkeit Ihres Bodens steigern.
Eintrittskarten stehen nicht zum Verkauf

Zeit & Ort

02. Apr. 2020, 09:00 – 17:30
Rossstall Kulturhof Schloss Köniz, Muhlernstrasse 11, 3098 Köniz, Schweiz

Über die Veranstaltung

Info Corona-Krise (17.03.2020):

Die Tagung wird wegen der Coronavirus-Pandemie abgesagt. Angemeldete Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden in den nächsten Tagen von uns direkt kontaktiert.

Zielgruppe

Diese Tagung richtet sich an konventionelle und biologische Landwirtinnen und Landwirte, Agrarberater, aber auch an private und gewerbliche Gärtner, die sich für regenerative humusaufbauende Methoden interessieren.   

 

Inhalt

Sie gewinnen an dieser Tagung ein Verständnis über humusaufbauende Methoden und über regenerative Landbewirtschaftung. Wir zeigen Ihnen, mit welchen Massnahmen und Methoden Sie ohne Ertragsverluste Ihre Flächen regenerieren und Humus aufbauen. Sie senken Ihre Kosten, steigern gleichzeitig Fruchtbarkeit, Wasseraufnahme- und Speicherfähigkeit Ihrer Böden und schützen sich gegen Trockenheit und Starkniederschlag.

- Bodenphysik und –chemie in Einklang bringen, Biologie etablieren

- Alternativen zu herkömmlichem Pflanzenschutz

- Pflanzengesundheit und Schädlinge

- Unkraut „lesen“: was sagt es mir

- Einführung von regenerativen Methoden – Schritt für Schritt, ohne Ertragsverluste

 

Programm

8.30h Empfang

9.00h Simon Jöhr: Einführung „Regenerative Landwirtschaft“ 

10.30h Pause mit Kaffee, Gebäck und Früchten

11.00h Benjamin Seitz: Der Boden - Struktur, Chemie und Biologie und Humusaufbau

12.30h Mittagessen

14.00h Bernhard Hänni: Regenerative Landwirtschaft in der Praxis. Bodenbearbeitung, Technik, Fermente, Kompost.

14.45 Lorenz Rieger: Mikrobiologie im Boden und in der Pflanze, Komposttee zur Unterstützung der Pflanzengesundheit.

15.30h Pause mit Kaffee, Tee und Früchten

16.00h Simon Jöhr: Blattsafttest und Pflanzengesundheit, Umgang mit Schädling und Unkraut, Schritt für Schritt zur regenerativen Landwirtschaft

17.30h Ende

Referenten

Simon Jöhr: Gemüsegärtner, Landwirt und Agronom Ing. Agr. FH. Betriebswirtschaftlicher Agrarberater und Berufsschullehrer beim Inforama. Seit 4 Jahren Berater und Referent für regenerative Landwirtschaft.

Benjamin Seitz: Geowissenschafter mit Schwerpunkt Boden und Stoffkreisläufe. Seit vier Jahren an der Forschungsanstalt Agroscope in Zürich. Leiter der Themengruppe Humus der Bodenkundlichen Gesellschaft Schweiz, Botschafter beim Bodenfruchtbarkeitsfonds und Umweltwissenschaftler bei bodenproben.ch.

Lorenz Rieger: Umweltingenieur BSc, Fachrichtung Biologische Landwirtschaft und Hortikultur. Partner bei www.edapro.ch.

Bernhard Hänni: Gemüsegärtnermeister, Bio-Landwirt. Regenerativer Gemüsebau auf dem Bio-Hof Hänni Noflen.

 

Tagungsgebühr

Fr. 125.- inklusive Kaffee, Mittagessen und Getränke

 

Tickets

Sie können Ihr Ticket unten per Kreditkartenzahlung beziehen. Falls Sie lieber per Rechnung bezahlen, bestellen Sie Ihr Ticket bis spätestens 29.03.2020 per Mail an info@regenerativ.ch. Bitte Angabe der Rechnungsadresse nicht vergessen! Wir senden Ihnen Rechnung und Tickets per Post zu.

 

 

Diese Veranstaltung teilen